Unterstütze uns

Im Moment befindet sich das Projekt Karottengrün Familie noch in der Startphase. Daher ist es im Moment am Wichtigsten möglichst vielen Menschen von unserem Vorhaben zu erzählen und die Idee zu verbreiten.

Like & Share!

Besuche unsere Facebookseite, klick auf "Gefällt mir" und teile unsere Seite mit deinen Freunden!

Sag es weiter!

Erzähl all deinen Freunden, Bekannten, Verwandten und allen anderen Menschen, die du triffst von unserem Projekt!

Das suchen wir

Bis jetzt liegt der Fokus des Projekts darauf, dort anzusetzen wo wir uns gerade befinden. Das bedeutet für uns in diversen Bereichen zu versuchen nachhaltiger, ökologischer und unabhängiger zu leben. In naher Zukunft würden wir aber gerne unseren Lebensmittelpunkt verschieben und an einen anderen Ort unser Zelt aufschlagen.

Der ursprüngliche Gedanke war es auf einem Fleckchen Land (mit oder ohne Haus) etwas neues aufzubauen. Doch in den letzten Monaten haben wir festgestellt, dass dies vermutlich nicht der richtige Weg für uns ist. Was wir nun also suchen, sind sowohl bestehende als auch in der Gründungsphase befindliche Gemeinschaften. Warum schließlich alleine bei null beginnen, wenn es auch genügend andere Menschen mit ähnlichen Zielen gibt?

campfire-984020_1920

Gemeinschaften

Entweder bereits bestehende oder in der Gründung befindliche Gemeinschaften, die es sich zum Ziel gesetzt haben eine andere Art des Miteinanders zu praktizieren. Lebens- bzw. Wohngemeinschaften, in denen zwar jede und jeder seinen eigenen Bereich hat aber der Fokus klar auf der Gemeinschaft liegt. Im Idealfall inklusiver einer bestehnden oder in Planung befindlicher Landwirtschaft zwecks Selbstversorgung.

Wir sind uns bewusst, dass man natürlich nicht von heute auf morgen Teil einer Gemeinschaft werden kann. Ein solcher Schritt muss nicht nur für einen selbst genau abgewogen werden, sondern natürlich auch für die Gemeinschaft passen. Vor kurzem haben wir bei einer Gemeinschaft den Prozess des Kennenlernens und Hineinschnupperns gestartet. Nichtsdestotrotz möchten wir dieses Jahr vor allem dafür nutzen unterschiedliche Gemeinschafen kennenzulernen und zu erfahren ob diese Lebensform für uns tatsächlich vorstellbar ist. Wenn ihr also eine Gemeinschaft kennt, die zu unseren Vorstellungen passt, dann lasst es uns wissen! 🙂

  • Die Gemeinschaft sollte entweder in Niederösterreich, dem Burgenland, Oberösterreich oder der Ost-Steiermark liegen.

Du kannst uns bei der Suche weiterhelfen? Oder hast eine andere Idee wie du uns unterstützen kannst? Dann schreib uns doch einfach eine kurze Nachricht!