Grüss Dich!

Schön, dass du den Weg auf unsere Webseite gefunden hast!

Projekt Karottengrün Hof

Hier findest du alles über das Projekt!

Wir brauchen deine Hilfe!

Damit wir das Projekt starten können, brauchen wir als Erstes ein Stück Land!

previous arrow
next arrow
Slider

Leben mit der Natur anstatt gegen sie zu arbeiten. Biologisch, natürlich und nach den Grundsätzen der Permakultur Gemüse anbauen. Einen Ort des Miteinanders schaffen, an dem jede & jeder willkommen ist!

Wir möchten gemeinsam mit dir an einer besseren Zukunft arbeiten, du auch?

Was gibt es Neues?

Die Baby-Karotte hat es selbst in der Hand

Bald sind es neun Monate. Wahnsinn wie die Zeit verfliegt, dauernd verändert sich etwas, sei es die Zähne, wo gerade wieder einer kommt, die Bewegungsfähigkeiten, das Interesse an allen noch so kleinen Dingen und natürlich auch das Essverhalten. Seit ca. 2 Monaten

Weiterlesen »

Ein Haus im Grünen reicht uns nicht!

Zunächst möchten wir uns dafür entschuldigen, dass es so lange so still auf unserem Blog war. Soviel gleich vorweg, ab jetzt wird es hier wieder mehr Lesefutter für euch geben. Doch warum war es die letzten Wochen und Monate eigentlich so still

Weiterlesen »

Stockerl bauen im Waldviertel

Auch wenn mein Geburtstag eigentlich erst Mitte Dezember ist, bekam ich bereits im Oktober mein erstes Geschenk. Wuhu! Und was für ein großartiges Geschenk! Ich durfte 1 ½ Tage in der Vollholztischlerei Lechner in Gföhl verbringen und dabei den kompletten Weg vom

Weiterlesen »

Das suchen wir

Bis jetzt liegt der Fokus des Projekts darauf, dort anzusetzen wo wir uns gerade befinden. Das bedeutet für uns in diversen Bereichen zu versuchen nachhaltiger, ökologischer und unabhängiger zu leben. In naher Zukunft würden wir aber gerne unseren Lebensmittelpunkt verschieben und an einen anderen Ort unser Zelt aufschlagen.

Der ursprüngliche Gedanke war es auf einem Fleckchen Land (mit oder ohne Haus) etwas neues aufzubauen. Doch in den letzten Monaten haben wir festgestellt, dass dies vermutlich nicht der richtige Weg für uns ist. Was wir nun also suchen, sind sowohl bestehende als auch in der Gründungsphase befindliche Gemeinschaften. Warum schließlich alleine bei null beginnen, wenn es auch genügend andere Menschen mit ähnlichen Zielen gibt?

campfire-984020_1920

Gemeinschaften

Entweder bereits bestehende oder in der Gründung befindliche Gemeinschaften, die es sich zum Ziel gesetzt haben eine andere Art des Miteinanders zu praktizieren. Lebens- bzw. Wohngemeinschaften, in denen zwar jede und jeder seinen eigenen Bereich hat aber der Fokus klar auf der Gemeinschaft liegt. Im Idealfall inklusiver einer bestehnden oder in Planung befindlicher Landwirtschaft zwecks Selbstversorgung.

Wir fänden es wirklich großartig, wenn wir das Projekt nicht auf einem Berg Schulden starten müssen. Eine Variante wäre zum Beispiel, dass wir statt Geld, unsere Arbeitskraft zur Verfügung stellen.

  • Die Gemeinschaft sollte entweder in Niederösterreich, dem Burgenland, Oberösterreich oder der Ost-Steiermark liegen.